#04 – Hermine Frankenstein: Unter schwerem Verdacht

Hermine Frankenstein (1842-1904) schrieb für Wiener und Deutsche Zeitschriften zahlreiche Romane und Novellen, unter Ihnen auch Kriminalromane. Sie gehörte zu den Gründungsmitgliedern des Vereins der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen in Wien. Grundlage für das Buch war jedoch nicht die Zeitschriftenfassung, sondern die Buchausgabe, die im Verlag Josef Haberl, Regensburg erschienen ist.

Als E-Book ist es ebenfalls erhältlich.